• Dometic CA 1000

    Die Dachklimaanlage Dometic CA 1000 ist in der Lage, die Innenräume von Wohnmobilen bzw. Caravans im Standbetrieb zu klimatisieren.

    Mit einem WAECO DC-Erweiterungskit (Zubehör) kann die Dachklimaanlage CA 1000 für den Fahrbetrieb erweitert werden.

    Die Dometic CA 1000 Dachklimaanlage ist nicht für die Installation in Baumaschinen, Landmaschinen oder ähnlichen Arbeitsgeräten geeignet. Bei zu starker Vibrationseinwirkung ist eine ordnungsgemäße Funktion nicht gewährleistet.

    Die Dachklimaanlage Dometic CA 1000 ist für den Betrieb bei einer Umgebungstemperatur nicht über 43 °C ausgelegt.

    Es kann mit Hilfe der Dachklimaanlage eine variable Klimatisierung eines Fahrzeuginnenraums erfolgen. Die Steuerung der Geräte erfolgt über das Bedienpanel.

    Der Kältekreislauf der Dachklimaanlage Dometic CA 1000 besteht aus vier Hauptkomponenten:

    Kompressor
    Der Kompressor saugt das eingesetzte Kältemittel R134a an und verdichtet es. Somit werden Druck und dadurch auch die Temperatur des Kältemittels erhöht.

    Kondensator
    Der eingebaute Verflüssiger funktioniert wie ein Kühler bzw. ein Wärmetauscher. Die vorbeiströmende Luft nimmt Wärme auf, das heiße Kältemittelgas kühlt ab und wird flüssig.

    Verdampfer
    Der Verdampfer kühlt die vorbeiströmende Luft ab und entfeuchtet sie. Das Kältemittel nimmt Wärme auf und verdampft. Die abgekühlte Luft wird im Fahrzeuginneren über eine Luftauslasseinheit verteilt.

    Kapillar-Rohr
    Das Kapillar-Rohr drosselt das Kältemittel vom Kondensatordruck auf den niedrigeren Verdampfungsdruck.

  • Dometic CA 1000 Dachklimaanlage 230V

  • Dometic CA 1000 Schutzhaube

    Dometic CA 1000 Schutzhaube
Hiervon häufig gesucht